A+E Networks beendet Joint Venture mit NBC Universal

1
19
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Als Joint Venture wurde zwölf Jahre lang A+E Networks Germany gemeinsam mit NBC Universal betrieben. Jetzt übernimmt das US-Mutterunternehmen A+E Networks den deutschen Ableger komplett.

Mit der Bekanntgabe der Übernahme von A+E Networks Germany am Freitag untermauerte das Hauptunternehmen in den USA eigenen Angaben zufolge seine Position auf dem Weltmarkt. 

Mit der Akquisition in Europa verhärtet A+E Networks sein strategisches Ziel, sich als Mehrheitseigentümer im Rahmen der Partnerschaften mit anderen TV-Netzwerken hervorzuheben.
 
Sean Cohan, President International & Digital Media des Unternehmens wieß außerdem darauf hin, dass der Vorgang noch der genehmigungsrechtlichen Zustimmung bedarf. A+E Networks Germany betreibt den Sender History und A&E in Deutschland, der Schweiz, in Österreich, Luxemburg, Südtirol und Liechtenstein. [PMa]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum