Alles über erneuten Premiere-Hack in neuer DIGITAL FERNSEHEN

31
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Gerade mal eine Woche war Premiere nach der Abschaltung der alten Nagra-Verschlüsselung sicher – dann fanden Hacker ein neues Schlupfloch.

Diesmal konnten sich die Schwarzseher über das Verschlüsselungssystem Conax kostenlosen Zugang zu Teilen des Premiere-Familienpaketes verschaffen. Das Paket wird neben den erneuerten NDS und Nagra-Codierungen auch in Conax und Cryptoworx verschlüsselt.
 
Die Conax-Verschlüsselung war dabei zum wiederholten Mal Ziel der Hackerangriffe, die Teile des Pakets Premiere Familie schließlich frei zugänglich machte. Wo die Sicherheitslücke genau lag und wie das Katz- und Mausspiel zwischen den Pay-TV-Piraten und den Programmanbietern weiter geht, erfahren Sie in der Ausgabe 01/2009 der DIGITAL FERNSEHEN, die sie ab heute am Kiosk bekommen.

Außer dem erneuten Premiere-Hack erfahren Sie, welche Programme die ersten Gewinner der neuen Premiere-Verschlüsselung sind, welche Konsequenzen der angekündigte Umzug von 350 Sat-1-Mitarbeitern von Berlin nach München hat und welche Neuerungen die Münchner Medientage für die Branche bereitgehalten haben.
 
In zwei großen Tests stellen wir die neuesten HDTV-Receiver vor. In einem Zweikampf treten dabei der Homecast „HS 9000 CI PVR“ und der „UFS 922“ von Kathrein gegeneinander an. Außerdem wurden in einem großen Vierertest von der DF-Testredaktion mit dem Clarke Tech „HD 5000 C-Plus“, dem Trekstor „Neptun“, Koscoms „HD7400CI“ und dem „DSR 6000 HDCI“ von Schwaiger vier weitere Geräte untersucht, die für 230 bis 400 Euro zu haben sind.

Außerdem stellen wir in der neuen Ausgabe der DIGITAL FERNSEHEN verschiedene Unicable-Systeme auf den Prüfstand, testen die Alltagstauglichkeit mehrerer Elektronischer Programmführer (EPGs) und zeigen Ihnen, wie sie mit normalen Sat-Schüsseln einen Multifeed-Empfang ermöglichen.
 
Weitere Themen der Ausgabe 01/2009 sind:
Workshop: So verteilen Sie Ihre TV-Signale im ganzen Haus
Zwangsboxen: Kabelnetzbetreiber sperren freie Receiver aus
Kaufberatung: DVB-T-Receiver
 
Alle Themen auf einen Blick finden Sie hier. [mth]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

31 Kommentare im Forum

  1. AW: Alles über erneuten Premiere-Hack in neuer DIGITAL FERNSEHEN Das als neuer Premiere Hack zubezeichnen, ist doch einwenig übertrieben, oder nicht? Aufjedenfall wird es schneller wieder dicht sein, als den Schwarzseher lieb sein wird. An den reaktionzeiten sollte sich Kudel von Telenor eine scheibe von abschneiden. Karten werden halt ausgetauscht, anstatt mit überhasteten Keywechsel zureagieren.
  2. AW: Alles über erneuten Premiere-Hack in neuer DIGITAL FERNSEHEN Die ganze Geschichte groß als Premiere Hack zu verkaufen, nachdem das jetzt seit fast zwei Wochen nicht mehr funktioniert, ist schon ziemlich dreist ...
  3. AW: Alles über erneuten Premiere-Hack in neuer DIGITAL FERNSEHEN Premiere erneut gehackt. Digital Fernsehen war dabei! Sogar BILD erblasst vor Neid vor solchen reißererischen Schlagzeilen!
Alle Kommentare 31 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum