Altech Multimedia übernimmt Receiverhersteller Set One

0
112
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Entwickler interaktiver Softwarelösungen und Set-Top-Boxen-Hersteller Altech Multimedia hat den Receiverhersteller Set One übernommen. Damit will das Unternehmen seine internationalen Marktanteile erhöhen.

Anzeige

Wie Altech Multimedia am Freitag mitteilte, will der Anbieter mit der Übernahme Geschäftsbeziehungen zu internationalen Partnern festigen und neue Distibutionskanäle erschließen. Peter Balchin, CEO des Unternehmens, erklärte, dass der Zusammenschluss „Dynamik, Unternehmergeist und Qualitätsservice“ zu bestehenden und zukünftigen Kunden in Europa bringe. Mit dem Aufkauf ergänze der Hersteller seine Rundfunk- und Breitbandangebote und fördere damit das Zusammenwachsen beider Bereiche.

Nach Meinung von Bartolomeo Caputo, CEO der Set One, eröffne die Übernahme neue Synergieeffekte für den europäischen Markt. Er freue sich, dass Set One nun auf die Erfahrungen und Kapazitäten von Altech Multimedia zurückgreifen könne. Set One wurde 2005 gegründet und hat sich vor allem in Zentraleuropa als OEM-Hersteller etabliert. Aktuell konnte der Hersteller auch Marktanteile in Spanien und Italien erobern. [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum