Analysten: Flachbild-TV-Markt 2007 weitgehend gesättigt

0
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Boston – 2006 hat die Branche für Unterhaltungselektronik weltweit 128 Milliarden Euro Umsatz erzielt. Der Anstieg zu 2005 betrug damit 31 Prozent.

Doch schon in diesem Jahr soll das Wachstum laut einer Studie von Strategy Analyticsdeutlich abnehmen. Für 2007 sagen die Experten ein Umsatzwachstum von elf Prozent voraus, der Jahresumsatz soll dann 147 Milliarden Euro betragen. Grund dafür soll sein, dass der Markt für Flachbildfernseher ausgereizt sei.

Hauptattraktion und Umsatzrenner im Jahr 2007 werden wohl die Spielekonsolen, allen voran Sonys Playstation 3. Jedoch kann dieses Segment den Markterfolg der LCDs und Plasmas keinesfalls wiederholen. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert