Anga Cable: BSkyB lizenziert „Storm Test“ von S3 für Set-Top-Boxen-Tests

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Köln – S3, Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die digitale TV-Industrie, gab heute einen Vertragsabschluss mit BSkyB (Sky) zur Lizenzierung des Test- und Analysesystems „Storm Test“ bekannt.

Sky wird das neue S3-Test- und Analysesystem „Storm Test“ einsetzen, um automatisierte Funktionstests von Set-Top-Boxen durchzuführen. „Storm Test“ soll damit zeitaufwändige, kostenintensive und fehleranfällige manuelle Testverfahren ablösen und sie durch eine genauere und kostengünstigere Alternative ersetzen. S3 ist bereits seit mehreren Jahren im Bereich Testlösungen für digitale TV-Systeme aktiv. Das neue Produkt „Storm Test“ soll ab sofort weltweit angeboten werden.

Die integrierte Client/Server-Struktur von „Storm Test“ unterstützt eigenen Angaben zufolge alle erforderlichen Testsituationen für Digitalreceiver, angefangen von frühen Entwicklungsphasen bis hin zum aktiven Einsatz von Set-Top-Boxen beim Kunden. Dazu zählen beispielsweise Testläufe im Entwicklungszentrum, ferngesteuerte „Remote-Tests“ sowie Feldtests.
 
Alle Informationen zur Anga Cable finden Sie im „Anga Cable Spezial“, das kostenlos der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN beiliegt oder online als PDF zum Download bereit steht: Hier Direktdownload starten![cg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum