Anga Cable: Zahl der ausländischen Besucher wächst

0
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Nach dem Ausklang der diesjährigen Breitbandmesse Anga Cable zieht der Veranstalter ein positives Fazit. Besonders freute sich der Ausrichter über die gestiegene Zahl von ausländischen Besuchern.

Die Anga Cable sieht ihre Führungsrolle in Europa dank der teilnehmenden 440 Aussteller, 16 000 Fachbesucher und 1600 Kongressteilnehmern bestätigt, teilte der Veranstalter am Freitag mit. Der Anteil der ausländischen Besucher stieg von 43 Prozent im vergangenen Jahr auf 50 Prozent in diesem Jahr, was der Ausrichter vor allem auf die Themenasuwahl zurückführte.

„Die Top-Themen Smart TV, hybride Netze, Video on Demand und Connected Home haben die Qualität und Internationalität der Besucher beflügelt“, freute sich Thomas Braun, Präsident des gastgebenden Verbandes Deutscher Kabelnetzbetreiber (Anga). Zudem hätte die Breitbandmesse wichtige Impulse für neue Technologien und Geschäftsfelder gesetzt. „Die Anga Cable ist und bleibt Europas führende Business-Plattform für Breitbandnetzbetreiber und Inhalteanbieter aller Kategorien“, betonte Braun weiter.
 
Neben Thomas Braun zeigte sich auch Herbert Strobel, Vorsitzender des Fachverbandes Satellit & Kabel im ZVEI (Zentralverband Elektro­tech­nik- und Elektronikindustrie) zufrieden. „Wir sind begeistert von der Internationalität und der Investitionsbereitschaft, die die Anga Cable vermittelt“, so Strobel. Die Fachmesse bleibe für Hersteller und Systemlieferanten der Höhepunkt des Jahres.
 
Ein Termin für die nächste Anga Cable wurde ebenfalls benannt. Diese soll zwischen dem 4. und 6. Juni 2013 wieder in Köln stattfinden.
 
Alle Details der diesjährigen Anga Cable finden Sie im „Anga-Cable-Spezial“, welche als PDF-Download zur Verfügung steht. Des Weiteren liegt es in gedruckter Form der aktuellen Ausgabe 7/2012 der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN bei.[rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum