Anga Com 2014: Kongress erwartet großen Andrang

1
16
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Neben der klassischen Messe profiliert sich die Anga Com immer stärker auch als Branchenkongress. In diesem Jahr scheint der Andrang auf das Kongressprogramm besonders groß zu sein. Nicht zuletzt die Kooperation mit dem Medienforum NRW könnte zusätzliche Impulse liefern.

Anzeige

Die Anga Com 2014 öffnet in der kommenden Woche ihre Tore. Vom 20. bis zum 22. Mai präsentieren Unternehmen aus zahlreichen Ländern die neuesten Produkte und Technologien in Köln. Neben dem klassischen Messeprogramm ist die Anga Com jedoch auch ein Medienkongress und erweitert diese Funktion in diesem Jahr durch die Kooperation mit dem Medienforum NRW.

Dabei gewinnt das Kongressprogramm stetig an Beliebtheit. Wie der Veranstalter nun mitteilte, wurden eine Woche vor Beginn der Veranstaltung bereits 1800 Tickets vergeben. Im Vorjahr seien es beim Start der Anga Com nur rund 1700 gewesen. Damit dürfte die Messe von der Kooperation mit dem Medienforum NRW aber auch von ihrem generell breiter werdenden Themenspektrum profitieren.
 
Welche Trends, Innovationen und Probleme die Branche bewegen, wird sich in der kommenden Woche zeigen. DIGITAL FERNSEHEN wird von Anga Com und vom Medienforum NRW berichten und die Stimmen der Branchen-Entscheider einfangen. Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Homepageder Anga Com. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Anga Com 2014: Kongress erwartet großen Andrang Doof, wenn man am Ende von Deutschland wohnt. Da ist es immer so weit und nicht wirklich Lohnenswert
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum