Apple-Konkurrenz: Microsoft plant eigene Stores in Europa

6
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Microsoft will seine eigenen Stores 2013 möglicherweise auch in Europa starten. In den USA hat der Konzern bereits eigene Shops eröffnet, die ähnlich wie beim Konkurrenten Apple auch der Darstellung der eigenen Marke dienen.

Nachdem sich Microsoft erst vor wenigen Monaten mit der Ankündigung eigener Tablet-Computer auf das Territorium des Konkurrenten Apple gewagt hatte und mit Windows 8 ein neues Betriebssystem auf den Markt gebracht hat, welches nicht zuletzt Smartphones und Tablets erobern soll, planen die Redmonder nun offensichtlich den Kontrahenten aus Cupertino auch auf einem weiteren Feld Konkurrenz zu machen. Wie die „Financial Times Deutschland“ am heutigen Montag in ihrer Online-Ausgabe berichtete, will Microsoft offenbar, ähnlich wie Apple mit seinen Apple-Stores, eigene Shops in Europa eröffnen.

Nach Informationen der Tageszeitung soll sich das Unternehmen bereits in Verhandlungen mit Immobilienbesitzern in Großbritannien befinden. Demnach sollen die ersten Microsoft-Stores offenbar bereits 2013 eröffnet werden. Ob die Shops tatsächlich nach Europa kommen, soll jedoch von der Entwicklung in den USA abhängen, wo Microsoft ein derartiges Modell bereit gestartet hat. Im Gegensatz zu Apple, das in seinen Stores nur eigene Produkte verkauft und diese darüber hinaus zur Darstellung der eigenen Marke nutzt, verkauft Microsoft jedoch auch Technik anderer Hersteller, die mit dem Windows-Betriebssystem läuft. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

6 Kommentare im Forum

  1. AW: Apple-Konkurrenz: Microsoft plant eigene Stores in Europa Was soll ich da kaufen? Das WMV-plugin für meinen Mac?
  2. AW: Apple-Konkurrenz: Microsoft plant eigene Stores in Europa Menno, so viele Produkte, die ich da gar nicht kaufen kann! Ich wollte mir eigentlich einen Zune holen, und dann einen KIN, dann Ultimate TV und zuletzt noch die SPOT Watch. Mal gucken, wie lange sich die jetzigen Spielzeuge halten, bis ich in San Fran bin, hat der Laden ja wieder geschlossen...
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum