Arab Network verlängert Kapazitätsabkommen für Hot Bird bis 2020

0
7
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Paris, Köln – Das Netzwerk Arab Radio andTelevision (ART) hat sein Kapazitätsabkommen für den Satelliten Hot Bird 8 der Eutelsat Communications um zwölf Jahre verlängert.

Das Unternehmen ist einer der weltweit führenden Produzenten arabischsprachiger Familien- und Unterhaltungsprogramme und seit 1998 ein Schlüsselkunde der Hot Bird Position. Der neue Vertrag festigt die Geschäftsbeziehungen beider Unternehmen bis 2020 und ermöglicht ART den weiteren Ausbau der Reichweite in den Kabelhaushalten und Pay-TV-Märkten Europas sowie den Pay-TV-Märkten in Algerien, Marokko und Tunesien.
 
Die von ART vermarktete Plattform Arabesque ist in Viaccess verschlüsselt. Arabesque erreicht über Hot Bird 8 im Direktempfang mit dem breiten Angebot an Sport-, Nachrichten- und Unterhaltungsprogrammen Abonnenten in rund 500 000 Haushalte in Europa und den nordafrikanischen Maghreb-Staaten. Für den Programm-Uplink zu Hot Bird 8 sorgt die Arab Digital Distribution (ADD), ein Unternehmen der Arab Media Corporation (AMC) Gruppe, der zugleich auch ART gehört.
 
ART produziert jedes Jahr über 6000 Live-Shows und aufgezeichnete Sendungen. Die Themen bewegen sich von familienorientierten Dramen, über Serien, Spielen, Sport bis hin zu Musik und Dokumentationen. Als Teil der Arab Media Corporation verfügt ART über eines der größten arabischen Filmarchive im Mittleren Osten und ist seit über 30 Jahren eng mit führenden Filmproduktionshäusern in der arabischen Welt verbunden.
 
Die Vertragsverlängerung kommentierte Abed Alaziz Yamani, CEO ART: „Wir arbeiten seit 1998 mit Eutelsat zusammen. Diese Partnerschaft hat sich im Sinne unserer gegenseitigen Interessen bestens bewährt. Das bis 2020 verlängerte Abkommen ist Ausdruck unserer Zufriedenheit mit dem Niveau der von Eutelsat angebotenen Dienste. Es besteht kein Zweifel, dass ART durch dieses Abkommen mit Eutelsat die Möglichkeit erhält, die Geschäfte in Europa und Nordafrika weiter auszubauen und weiter zu wachsen.“
 
Olivier Milliès-Lacroix, Commercial Director Eutelsat: „ART ist eine Referenz für Premiuminhalte für arabisch-sprechende Gemeinschaften in Europa, Nordafrika und im Mittleren Osten. Daher sind wir über das in uns gesetzte Vertrauen und dieses 12-Jahresabkommen sehr erfreut. Mit ihrem Angebot leistet ART einen sehr wichtigen Beitrag für die Programmvielfalt auf unserer Hot Bird Position. Daher fühlen wir uns in besonderer Weise verpflichtet, ART die benötigte Infrastruktur und Reichweite für den weiteren Ausbau in Europa und im Maghreb bereitzustellen.“[mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum