ARD und ZDF zeigen Ski-WM 2015

0
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Ein erstes Wintersport-Highlight im Programm der Öffentlich-Rechtlichen in 2015 ist gesetzt. Dank eines neuen Vertrags der EBU werden ARD und ZDF die alpine Ski-WM 2015 in den USA übertragen. Zudem umfasst der Vertrag auch die Rechte an an Ski-Weltcups bis 2017.

Die aktuelle Wintersport-Saison hat zwar gerade erst begonnen, da machen sich die Öffentlich-Rechtlichen bereits für die kommenden Jahre fit. Das erste Highlight für 2015 steht dabei nun fest, denn die ARD und das ZDF werden die 43. alpinen Ski-Weltmeisterschaften übertragen, die vom 2. bis zum 15. Februar 2015 im US-amerikanischen Vail/Beaver Creek ausgetragen wird. Möglich macht dies ein neuer Vertrag mit dem amerikanischen Ski-Verband USSA, den die European Broadcasting Union (EBU) geschlossen hat, wie diese am Dienstag bekannt gab.

ARD und ZDF profitieren von dieser Übereinkunft allerdings nicht nur hinsichtlich der Ski-Weltmeisterschaft 2015. Denn nach Angaben der EBU enthält der geschlossene Vertrag mit der USSA auch die Rechte an den alpinen und nordischen Ski-Weltcups, die von 2015 bis 2017 in den USA ausgetragen werden. Die TV-Bilder werden dabei von der EBU-Tochter Eurovision Production Coordination (EPC) realisiert. [fm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum