Arena-Boxstall vermarktet über das Handy

0
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg/Flensburg – Boxen aufs Handy: Die Arena Box-Promotion hat sich entschieden, ihre Sportler und die Kämpfe auch über das Mobiltelefon zu verbreiten.

Nach einem Testlauf bei der Arena-Fightnight III wird das Angebot nun aufgeschaltet. So versprechen die Veranstalter, dass die Knock-outs sowie Bilder und Videos von Boxerinnen und Boxern, Ergebnismeldungen, SMS-Gewinnspiele und weitere Dienste über das Handy abrufbar werden.

Die Fightnight III wurde live auf Eurosport übertragen und anschließend auf TV Berlin und Hamburg 1 ausgestrahlt. Das SMS-Gewinnspiel ist im TV und viaFlyer-Promotion vor Ort beworben worden. „An der Zuschauerbeteiligung konnten wir ablesen, wie gut ein Mehrwertdienst, wie das SMS-Gewinnspiel ankommt. Das hat den Ausschlag gegeben für die weitere Zusammenarbeit“, erklärt Ahmet Öner, Geschäftsführer Arena Box-Promotion, über die Kooperation mit der Flensburger Produktionsfirma für Handy-Inhalte MCS SH. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum