Arena will Pay-TV-Rechte an Formel Eins

0
23
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Die Rechte liegen derzeit beim Arena-Konkurrenten Premiere, doch im Jahr 2007 sollen sie neu vergeben werden.

Presseberichten zufolge möchte sich der Fußballrechte-Inhaber Arena dann auch um die Pay-TV-Ausstrahlung der Formel-1-Rennen bewerben.

In drei Jahren wäre die Champions League, gegenwärtig auch bei Premiere, ebenfalls eine attraktive Option, berichtete das Nachrichtenmagazin Focus und bezieht sich dabei auf Unternehmenskreise.
 
Premiere hatte im August 2005 die Übertragungsrechte für die Live-Ausstrahlung gekauft und angekündigt, unter dem Namen „Champions TV“ in den nächsten drei Jahren an jedem Spieltag eine Live-Partie unverschlüsselt beim DSF zu zeigen (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).
 
Auf Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN wollte der Arena-Sprecher das Interesse an den Formel Eins-Rechten weder dementieren noch bestätigen. [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert