Astra Deutschland sucht neuen Presseleiter

0
14
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Der langjährige Astra-Deutschland-Pressesprecher Friedrich-Karl Reichardt (61) gibt zum Jahresende seine Position als Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an Katrin Anderl ab. Anderl wird vorerst die Presseanfragen für die deutschen Astra-Belange bearbeiten.

Laut Astra Deutschland hat sich das Urgestein Reichardt, der seit dem Start der digitalen Satellitenübertragung bei Astra im Jahr 1996 die Pressearbeit geleitet hatte, aus privaten Gründen für diesen Schritt entschieden.

„Mit Friedrich-Karl Reichardt verlässt uns ein wichtiger und erfahrener Mitarbeiter, der über viele Jahre hinweg mit seiner hohen Fachkompetenz und mit großem Feingefühl unser Unternehmen bei den Medien und der Fachöffentlichkeit repräsentiert hat“, erklärte Wolfgang Elsäßer, Geschäftsführer der Astra Deutschland GmbH über seinen langjährigen Mitarbeiter. „Wir danken ihm herzlich für die langjährige und wertvolle Zusammenarbeit und wünschen ihm alles Gute.“
 
Katrin Anderl übernimmt vorerst Reichardts Aufgabenbereich. Sie ist seit Juli 2006 bei Astra Deutschland. Zu ihren Tätigkeiten zählten bisher die Fachhandels-PR, Handelskommunikation und -training sowie vielfältige B2B-Kommunikationsmaßnahmen. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum