ASW Lautsprecher bezieht neue Firmenzentrale in Ahaus

0
76
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der deutsche Lautsprecherhersteller ASW ist in sein neues Zentralgebäude im nordrhein-westfälischen Ahaus umgezogen. Der Standortwechsel wurde laut Unternehmen nötig, weil die Kapazitäten in den bisher genutzten Räumlichkeiten in Vreden nicht mehr ausreichten.

Anzeige

In den neuen Hallen habe man auch einen Vorführraum und ein Studio integrieren können, teilte der Hersteller am Donnerstag mit. Bereits seit Mai werden die Lautsprecher am neuen Standort geplant, gestaltet und vermarktet. Das Unternehmen wurde 1987 in Vreden gegründet und gehört heute zu den renommiertesten Lautsprecher-Schmieden Deutschlands. Mit seinen Produktserien richtet sich ASW vor allem an High-End-Liebhaber. [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum