Auch NBC Universal mit Cablecom-Einigung

1
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Die deutsche Vertretung von NBC Universal Global Networks hat einen Einspeisungsvertrag mit dem schweizerischen Kabelnetzunternehmen Cablecom geschlossen.

Fernsehnutzer in der deutschsprachigen Schweiz haben damit ab 3. April die Chance, drei weitere Sender zu sehen. Dabei handelt es sich um „13th Street“, „Sci Fi“ und „The Biography Channel“, die im entsprechenden Gebiet empfangen werden können. Letzterer wird von NBC Universal als Joint Venture mit A&E Television Networks (AETN) betrieben und gehört bereits seit 2005 zum Angebot der Cablecom.

Profitieren werden von der Kooperation künftig rund 1,3 Millionen Haushalte. „Durch die Partnerschaft mit Cablecom haben wir die größtmögliche Verbreitung unserer kompletten Senderpalette in der deutschsprachigen Schweiz sichergestellt. „Das freut uns sehr, untermauert die Zusammenarbeit doch unsere Distributionsstrategie mit unseren Markensendern so viele Haushalte wie möglich innerhalb des deutschsprachigen Raums abzudecken“, so Katharina Behrends, Director Legal, Business Affairs and Network Development von NBC Universal Global Networks.
 
Mit dem Übertragungsstart wird die Cablecom zusätzlich zum digitalen Grundangebot die kostenpflichtigen Zusatzangebote um mehrere Sender erweitern. Darüber hinaus soll die Palette thematisch neu strukturiert werden. Wie DIGITAL FERNSEHEN berichtete, gab der Schweizer Kabelnetzbetreiber heute bereits bekannt, sich die RTL-Pay-Programme „Passion“, „RTL Crime“ und „RTL Living“ gesichert zu haben. [ft]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Auch NBC Universal mit Cablecom-Einigung Die volle Liste ist hier http://www.cablecom.ch/070305_Liste_cablecom_collection_d.pdf 10 Euro für alles finde ich fair
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum