Aus für „Neo Magazin Royale“ – neue Show für Böhmermann

22
15
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Satiriker Jan Böhmermann soll bald eine eigene Show im ZDF-Hauptgrogramm bekommen. Sein bisheriges Format „Neo Magazin Royale“ im Spartenprogramm soll noch dieses Jahr zum letzten mal ausgestrahlt werden.

Sein Wunsch, den Spartenkanal ZDFneo zu verlassen, war offenkundig – jetzt scheint er sich zu erfüllen: Jan Böhmermann, der Agent Provocateur des deutschen Fernsehens, wird wohl zum Jahreswechsel ins Hauptprogramm des Öffentlich-Rechtlichen umziehen.

Laut „Spiegel“ soll Böhmermann seinen Mitarbeitern die Neuigkeit am gestrigen Mittwochabend mitgeteilt haben. Diese bedeute allerdings auch das Aus für Böhmermanns bisheriges Show-Format, „Neo Magazin Royale“. Die letzte Ausgabe des Satire-Magazins soll bereits in diesem Dezember bei ZDFneo laufen.
Des weiteren soll sich Böhmermann bereits mit ZDF-Prorgrammdirektor Norbert Himmler in Köln geroffen haben, um Details im Bezug auf das neue Format für den Satiriker im Hauptprogramm des ZDF zu besprechen. Dem ZDFneo bleibt Böhmermann jedoch zumindest teilweise erhalten: Er soll auch in Zukunft weiter an Formaten für den Spartensender schreiben.

[rs]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

22 Kommentare im Forum

  1. Ich habe es immer verpasst. Ich finde es allerdings schade, dass Sendungen -auch erfolgreiche- in Deutschland oft keine lange Lebensdauer haben. Außerdem werden allgemein zu wenige Folgen pro Staffel geordert. Diesen Namen (Neo Magazin) kennen mittlerweile so viele Leute und nun soll er weg.
  2. Find ich auch komisch, da haben wenigstens auch junge Leute zugeschaut. Andere Sendungen laufen über Jahrzehnte und keine "Sau" interessierts und aber vielleicht wird die neue Show ja ähnlich.
Alle Kommentare 22 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!