Axing übernimmt finnischen Kopfstellenproduzenten

0
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Ramsen, Schweiz – Axing hat rückwirkend zum 1. August 2009 den finnischen Kopfstellenhersteller RF Tuote Oy übernommen.

Darüber berichtet das Schwestermagazin der DIGITAL FERNSEHEN, der DIGITAL INSIDER. Damit wollen sich die Schweizer neben den Produktlinien für Breitbandkabel und Sat-Empfang ein drittes Standbein aufbauen. Neuer Geschäftsführer bei den Finnen wird Ari-Pekka Lajunen, der die Entwicklungsarbeit ausbauen soll.
 
Beide Unternehmen haben bereits in der Vergangenheit zusammengearbeitet. Bislang war Axing mit einer Minderheit an RF Tuote Oy beteiligt. Für die Kunden werde sich nichts ändern, kündigte Axing-Geschäftsführer Christoph Moser an. Während RF Tuote Oy weiterhin den finnischen Markt beliefert, nun auch mit Axing-Produkten, fallen den Schweizern die übrigen europäischen Märkte zu. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum