Bavaria Film gründet Tochterunternehmen in Berlin

0
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg/Berlin – Die Münchner Bavaria Film gründet in Berlin mit der Produktionsfirma Rubicon ein neues Tochterunternehmen.

Rubicon-Geschäftsführer wird Dirk Eisfeld (44), der bis zum März 2007 als Redaktionsleiter für die Bereiche Serie, Sitcom und Soap bei Sat.1 zuständig war. Das teilte die Bavaria am Freitag mit. Die Rubicon werde sich hauptsächlich der Entwicklung und Produktion von TV-Serien und Fernsehfilmen widmen. Die Bavaria Film hält 90 Prozent der Geschäftsanteile, Geschäftsführer Eisfeld zehn Prozent. dpa[ft]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum