BBC: Planungen für HDTV-Ausstrahlung FTA und online

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

London – Die britische BBC hat Pläne vorgestellt mit dem Inhalt, HD-Fernsehen auf frei empfangbaren Satellitenplattformen und über Online-Media-Player empfangbar zu machen.

Diese Überlegungen gehen einher mit dem baldigen Start der HDTV-Ausstrahlungen des Privatsenders BSkyB.

BSkyB erwartet, dass die Anzahl der Haushalte, die in der Lage sind, HDTV-Bilder empfangen zu können, von 700 000 auf 2,1 Millionen in diesem Jahr steigen werden.
 
Wie Ashley Highfield, BBC’s Chef für Neue Medien und Technologie, sagte, wolle BBC „bereit dafür sein, HDTV für FreeSat einzurichten“. Außerdem sei man sehr daran interessiert, das hochauflösende Fernsehen auch für interaktive Mediaplayer anzubieten.
 
Noch im Februar beendet BBC einen Feldversuch für einen Dienst namens MyBBCPlayer, mit dem man TV-Programme online downloaden und sehen kann. Die Internetseite, die momentan von 5 000 Haushalten getestet wird, enthält auch eine HDTV-Rubrik, die jedoch nicht Teil des Feldversuchs ist. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert