BBC: Pleite in Japan

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

London – JMC, der Vertreiber von BBC Worldwide in Japan, gab am Montag bekannt, nicht länger die finanziellen Mittel für seine vertraglichen Verpflichtungen aufbringen zu können.

BBC Worldwide wurde informiert, dass die Teilhaber von JMC keine finanzielle Unterstützung mehr liefern werden.

Diese Entscheidung hat zur Folge, dass JMC den Betrieb von BBC Japan ab dem 01. Mai 2006 einstellt. Dies sei ohne Absprache mit BBC Worldwide geschehen und läge außerhalb der Kontrolle des Unternehmens. BBC Worldwide sucht, wie online bekannt gegeben, angestrengt nach Alternativen, den japanischen BBC-Dienst fortzuführen. [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert