BBC soll Pay-TV im Internet planen

0
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

London – Die öffentlich-rechtliche BBC bereitet sich angeblich auf den Fall vor, dass sie sich womöglich ab 2016 nicht mehr durch Gebühren finanzieren kann.

Wie verschiedene Online-Dienste berichten, plant BBC daher die Etablierung eines neuen BBC-Online-Kanals bis Januar 2007.

Dieser soll sich über Werbung und ein Video-on-Demand-Angebot, kurzum: Pay TV im Internet zum Downloaden, finanzieren. Großbritanniens Verlage und Privatsender, so wird berichtet, sähen darin einen „Frontalangriff“ eines mit Gebühren finanzierten Strukturwandels, der BBC zu einem übermächtigen, kommerziell operierenden Medienkonzern werden lässt.
 
Bereits mehrmals war die BBC in Großbritannien dem Vorwurf ausgesetzt, sie würde der privaten Konkurrenz die Existenzgrundlage nehmen. (DIGITAL FERNSEHEN berichtete)[sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert