BBC World News gewinnt den M & M Award

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

London -BBC World News ging als Gewinner in der Kategorie ‘Best Use of Branded Content’ der „M&M Awards“, die am 11. September 2008 in London verliehen wurden, hervor.

Die Auszeichnung wurde für die werbefinanzierte Sendung Formula For Success verliehen, teilt der Sender mit. Es handelt sich um eine Wirtschaftssendereihe, die am Beispiel vom Williams F1 Team die Herausforderungen aufzeigt, denen sich globale Unternehmen stellen müssen. Die Sendung wurde von „Philips Shavers“ gesponsert. Durch die Zusammenarbeit mit Williams F1 konnte das Unternehmen die Markenwahrnehmung für den elektrischen Rasierer „Arcitec“ beträchtlich steigern.
 
Nick Meyern, Director Branded Content, Ad Sales Division, BBC Worldwide meint dazu: „Wir sind sehr erfreut darüber, dass Formula For Success ein solch hohes Maß an internationaler Anerkennung gefunden hat. Die Serie gab einen einzigartigen Einblick in Theorie und Praxis desFormel 1 Geschäftesund erwies sich auch für ‚Philips Shavers‘ als Sponsor der Serie als sehr erfolgreich.“
 
Georgina Boyd, Senior Manager, Global Public Relations, Philips Consumer Lifestyle Sector kommentiert: „Diese Kampagne sorgte wirklich für konkrete Erfolge. Die Ergebnisse übertrafen die internen Erwartungen und überzeugten auch die Mitarbeiter von „Philips Shavers“ durch die hohe Visibilität in der ganzen Welt.“
 
Die „M&M Awards“ identifizieren und prämieren die bedeutendsten Beiträge in der europäischen Medienkommunikation. BBC World Newsder internationale, durch Werbeeinnahmen finanzierte, Nachrichten- und Informationsfernsender der BBC, wird von BBC World News Ltd, einem der kommerziellen Unternehmensbereiche der BBC betrieben. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert