Bertelsmann verkauft weitere RTL-Aktien

3
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Medienkonzern Bertelsmann hat weitere RTL-Aktien an den Markt gebracht und dabei nicht wie üblich einen Preisabschlag hinnehmen müssen.

Wie die Mediengruppe am Donnerstag mitteilte, sind in einem beschleunigten Bookbuilding-Angebot an institutionellen Investoren zwei Millionen Anteilscheine zu 75,81 Euro je Stück verkauft worden.

Der Preis lag damit exakt auf der Höhe des gestrigen Schlusskurses. Bertelsmann erzielte bei der Transaktion einen Bruttoerlös von rund 151,6 Millionen Euro und hält nun noch 75,1 Prozent am Fernsehkonzern.. Das Orderbuch sei mehrfach überzeichnet gewesen, hieß es. [dpa]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Bertelsmann verkauft weitere RTL-Aktien Haben da die HD+ Kunden zugeschlagen? Bekannterweise zahlen die ja für jeden Mist
  2. AW: Bertelsmann verkauft weitere RTL-Aktien ... vielleicht sollte man zuerst die Meldung lesen, bevor man dazu seinen Kommentar abgibt
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum