Bestätigt: Lierhaus mit neuem ARD-Job – keine „Sportschau“

16
7
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Monica Lierhaus wird die ARD-„Sportschau“ bis auf Weiteres nichtmehr moderieren, will aber daran arbeiten, eines Tages wieder für die Sendung vor der Kamera stehen zu können. Das sagte die Moderatorin am Montag in Köln.

„Ich bin stolz und dankbar“, so Monica Lierhaus, „dass zwei Jahre lang der Platz bei der Sportschau für mich offen gehalten wurde“. Dafür danke sie neben der ARD-Spitze vor allem ihren beiden Moderations-Kollegen Gerhard Delling und Reinhold Beckmann, die zusätzliche Einsatztage übernommen hätten, um die Möglichkeit ihrer Rückkehr zu erhalten.

„Nach heutigem Stand muss ich aber leider sagen, dass ich auf absehbare Zeit die ‚Sportschau‘ nicht werde moderieren können“, betonte Lierhaus, die am Samstagabend sichtlich gezeichnet von ihrer schweren Erkrankung bei der Gala zur „Goldenen Kamera“ in Berlin erstmals nach zwei Jahren wieder im Fernsehen aufgetreten war (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

„Doch auch wenn dies erst einmal nicht möglich ist – die Sportschau ist und bleibt meine große Leidenschaft, und ich arbeite jeden Tag sehr hart daran, eines Tages für diese Sendung wieder vor der Kamera stehen zu können“, betonte die 40-Jährige. ARD-Programmdirektor Volker Herres versicherte, „wann immer es so weit sei“, werde man Lierhaus ihren Platz im Team des ARD-Sports und insbesondere in der „Sportschau“ freihalten.

Herres bestätigte Medienberichte, wonach Monica Lierhaus künftig als Gesicht der ARD-Fernsehlotterie „Ein Platz an der Sonne“ zum Einsatz kommt. Sie trete als neue Botschafterin in den kommenden Wochen die Nachfolge von  Frank Elstner an. Details würden Anfang März bekanntgegeben. Der ARD-Manager bat außerdem darum, den Wunsch von Monica Lierhaus zu respektieren, in naher Zukunft keine weiteren Interviews zu geben. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

16 Kommentare im Forum

  1. AW: [Update] Bestätigt: Lierhaus mit neuem ARD-Job - keine "Sportschau" Das freut mich sehr, vor allem für Monica Lierhaus!!!!!
  2. AW: [Update] Bestätigt: Lierhaus mit neuem ARD-Job - keine "Sportschau" Mach langsam Monica, nicht übertreiben. So einen stabilen Eindruck hat sie nun wirklich noch nicht gemacht. Geht mir persönlich ein wenig zu schnell.
  3. AW: [Update] Bestätigt: Lierhaus mit neuem ARD-Job - keine "Sportschau" etwas schnell ja, aber ich denke das ist ein guter Anfang für sie.
Alle Kommentare 16 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum