Bestätigt: Sky trennt Bundesliga HD von Sport HD

203
148
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Was bisher nur vermutet wurde, ist nun bestätigt: Anfang des Jahres wird der Pay-TV-Anbieter Bundesliga HD und Sport HD voneinander trennen, so dass Kunden künftig beide Pakete abonnieren müssen, um in den Genuss des gesamten Sportangebots in HDTV zu kommen.

Mit Sky Bundesliga gibt es ein eigenes Paket beziehungsweise einen eigenen Sender für den deutschen Fußball bei Sky. Doch durch das Hinzubuchen der HD-Option können Abonnenten über Sky Sport HD 1 und Sky Sport HD 2 beispielsweise auch die Formel 1 und Golfübertragungen sehen, die eigentlich nur im Sport-Paket enthalten sind, was mit Extra-Kosten verbunden ist. Gleiches gilt andersherum: Sky-Sport-Kunden mit HD-Option kommen über die Sky-Sport-HD-Sender auch in den Genuss von Bundesliga-Berichten. Doch damit soll Anfang des kommenden Jahres nun Schluss sein, wie Sky-Sprecher Ralph Fürther gegenüber DIGITALFERNSEHEN.de bestätigte.

Anfang 2013 werden die Pakete des deutschen Pay-TV-Anbieters entsprechend umgestellt. Der für die Kunden entscheidende Stichtag war der 20. August 2012: „Wer nach dem 20. August einen Sky-Vertrag mit Premium HD und dem Sport- oder Fußball-Bundesliga-Paket abgeschlossen hat, kann noch bis Jahresende HD-Programme des jeweils anderen Pakets ohne Zusatzkosten sehen“, so Fürther. Für Abonnenten, die ihren Vertrag noch vor diesem Datum abgeschlossen haben, soll sich dagegen während der gesamten Laufzeit nichts ändern.
 
Eine Unterscheidung bei den bestehenden HD-Sendern soll es laut dem Sky-Sprecher nicht geben. Viel mehr scheint zu erwarten, dass das Bundesliga-Paket mit weiteren Kanälen aufgestockt wird. Denn wie das Redaktions-Team der Facebook-Seite von Sky Sport News HD auf eine entsprechende Frage antwortete, soll es ab dem 1. Januar 2013 für jedes Premiumpaket die passenden HD-Sender geben und somit würden auch weitere Bundesliga-HD-Sender folgen. Es gibt jedoch noch keine konkreten Aussagen von Seiten des Pay-TV-Anbieters, um wie viele Kanäle es sich dabei handelt, wann diese starten und mit welchen Inhalte diese bestückt werden würden.
 
Fest steht dagegen, dass der Pay-TV-Anbieter Bundesliga- und Sport-Paket im HDTV-Bereich voneinander trennen wird, sodass Kunden, die bei Sky auch künftig sowohl die Fußball-Bundesliga als auch alle anderen Sportarten sehen wollen, beide Pakete bestellen müssen. [fm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

203 Kommentare im Forum

  1. AW: Bestätigt: Sky trennt Bundesliga HD von Sport HD Ich bin gespannt, wie man das im Kabel umsetzen will, falls wirklich reine BL-HD-Sender kommen würden.
  2. AW: Bestätigt: Sky trennt Bundesliga HD von Sport HD TAAAADAAAAAAAAAAA .... Es musste so kommen. Mir ejal, ab beides. Nur gehe ich davon aus, dass jetzt eine massive Zahl an neuen HD-Feedkanälen kommt.
  3. AW: Bestätigt: Sky trennt Bundesliga HD von Sport HD Als erstes sollte mal die HD-Option weg. Paket = Alle Sender incl. den HD Sendern. Dieses Paket mit oder ohne HD-Option......da wirst ja bekloppt.
Alle Kommentare 203 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum