Bibel TV konnte Einnahmen durch Spenden und Werbung steigern

0
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Hinter dem christlichen Spartensender Bibel TV liegt nach eigenen Angaben ein erfolgreiches Jahr 2012. So konnte der Sender nach eigenen Angaben sowohl die Spenden- als auch die Werbeeinnahmen steigern.

Der christliche Spartensender Bibel TV kann nach eigenen Angaben auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. Wie der Veranstalter am Mittwoch mitteilte, konnte das Jahres-Spendenaufkommen im Vergleich zum Vorjahr um 5,5 Prozent gesteigert werden. Die Werbeeinnahmen seien sogar um 20 Prozent nach oben gegangen und betrugen demnach knapp eine Million Euro.

Im Rahmen seiner Gesellschafterversammlung vom Dienstag verabschiedete Bibel TV zudem den langjährigen Geschäftsführer Henning Röhl, der sein Amt bereits zum 1. Februar an an Matthias Brender übergeben hatte. Der neue Geschäftsführer dankte Röhl dafür, ein gut bestelltes Haus übernehmen zu dürfen. Er kündigte an, weiterhin an einem Ausbau der Reichweite des Senders zu arbeiten: „Unser Ziel ist es, Bibel TV auf allen neuen Verbreitungswegen den Zuschauern und Nutzern zugänglich zu machen“, so Brender. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum