Bild kriegt „Die Goldene Kartoffel“ – neuer Negativ-Medienpreis

17
46
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Zum zehnjährigen Jubiläum der Neuen deutschen Medienmacher wird erstmalig „Die Goldene Kartoffel“ verliehen. Der Negativpreis soll auf vorurteilsbehaftete und diskriminierende Artikel und Sendungen aufmerksam machen.

Der Verein der Neuen deutschen Medienmacher hat sich vor zehn Jahren zusammen getan, um für mehr Vielfalt in den Medien einzutreten. Dieses Vorhaben wollen sie zu diesem Jubiläum mit einem neuen Medienpreis untermalen.

„Die Goldene Kartoffel“ zeichnet im negativen Sinne Redaktionen und Journalisten und Journalistinnen aus, dessen Artikel oder Sendungen vorurteilsbehafte und diskriminierend sind. Das Ziel dahinter: Man wolle die immer noch vorhandenen Missstände in der Medienwelt aufdecken und „unterirdische Berichterstattung über Aspekte unserer vielfältigen Einwanderungsgesellschaft ausloben“, erklärt der Verein in einer Medienmitteilung. 
 
Journalisten und Journalistinnen, die „ein besonders verzerrtes Bild unseres Zusammenlebens zeichnen, indem sie Probleme und Konflikte grob überzeichnen, Vorurteile und Stereotype verfestigen und gegen journalistische Standards verstoßen“ sind im Fokus der Neuen deutschen Medienmacher und ihrer „Goldenen Kartoffel“. 
 
Der erste Preisträger ist übrigens Julian Reichelt. Der Chefredakteur der „Bild-Zeitung“. In einer feierlichen Verleihung und einer Laudatio wird ihm die Jury im Rahmen der Bundeskonferenz der Neuen deutschen Medienmacher am 3. November in Berlin erklären, warum er „Die Goldene Kartoffel“ ihrer Meinung nach verdient hat.

[PMa]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

17 Kommentare im Forum

  1. Ein diskriminierender Begriff um diskriminierende Artikel aufs Podest zu stellen. Wer nicht auf Linie ist und auch so berichtet der kommt an den Pranger. Erdogan gefällt das sicher sehr.
  2. Du wirst doch nicht allenernstes Julian Reichelt, die Blöd und deren Berichterstattung, Lügen und Hetze toll finden? "Goldene Kartoffel" - Neue deutsche Medienmacher zeichnen "Bild"-Chefredakteur für "unterirdische" Berichterstattung aus
Alle Kommentare 17 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum