Bill Gates steht auf HD-DVD-Seite

0
7
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Microsoft-Gründer Bill Gates sprach sich in einem Interview für die HD-DVD aus und nannte den Blu-ray-Kopierschutz nicht kundenfreundlich.

Der in New Jersey erscheinende Zeitung The Daily Princetonian erklärte Bill Gates, dass der verwendete Schutzmechanismus zu normalen Endkunden sehr anwenderfeindlich sei. Der Haken an der Sache sei laut Gates, dass die großen Filmstudios zuviel Schutz auf ihre Produkte legten – auf Kosten der Konsumenten. Diese könnten die Filme nicht ohne Probleme auf PCs abspielen. Mit dem Format Blu-ray an sich habe er keine Probleme. Einzig der Kopierschutz müsste laut Gates von der Blu-ray-Gruppe überarbeitet werden.
 
 [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert