Bitkom: Immer mehr Geschenke werden im Internet gekauft

1
17
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Bitkom hat eine repräsentative Befragung zum Geschenkekauf 2016 durchgeführt. Das Ergebnis: Der Geschenkekauf im Internet ist beliebt wie noch nie.

69 Prozent der Internetnutzer ab 14 Jahren wollen dieses Jahr Geschenke im Internet kaufen – das ist eines der Ergebnisse einer aktuellen Bitkom-Studie. 815 Internetnutzer ab 14 Jahren hat der Digitalverband dafür zu ihrem Geschenkekauf-Verhalten gefragt. Das Ergebnis ist eindeutig. Internet-Shopping steigt nach wie vor in der Beliebtheit.

2015 waren es noch 62 Prozent, 2013 gaben nur 49 Prozent an, im Internet Geschenke kaufen zu wollen. Bei der neuesten Befragung stimmten 28 Prozent sogar der Aussage zu, dass sie Geschenke ausschließlich im Internet kaufen wollen. 41 Prozent wollen der Studie zufolge einige Geschenke, aber nicht alle im Web shoppen. 20 Prozent hingegen schwören auf den Kauf ausschließlich im Geschäft.

„Viele Online-Shops haben den wachsenden Wunsch nach personalisierten Geschenken erkannt und bieten kreative Lösungen an“, sagt Julia Miosga, Bitkom-Expertin für Handel & Logistik. Die Online-Einkäufer schätzen vor allem die Möglichkeit des Preisvergleiches im Netz. Außerdem wollen sie sich den vorweihnachtlichen Trubel großer Kaufhäuser ersparen. Für 6 Prozent stellt sich die Frage nach dem Wo gar nicht. Sie wollen 2016 überhaupt keine Geschenke kaufen. [km]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum