Bitkom wählt Scheer zum neuen Präsidenten

0
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Düsseldorf/Berlin – August-Wilhelm Scheer, Gründer und Vorsitzender des Aufsichtsrats der IDS Scheer AG, ist neuer Präsident des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom).

Scheer wurde einstimmig im Rahmen der Bitkom-Jahrestagung in Düsseldorf in das Präsidentenamt gewählt. „Ich bedanke mich für das Vertrauen und freue mich auf die Herausforderungen des Präsidentenamts“, sagte Scheer nach der Wahl.

„Die Hightech-Branche steht vor wichtigen Aufgaben: Die Bekämpfung des Fachkräftemangels, neue Gesetzesvorhaben im Telekommunikations- und Medienrecht sowie die Förderung des Technologiestandorts Deutschland stehen ganz oben auf unserer Agenda.“ Einen Schwerpunkt seiner zweijährigen Amtszeit wird er in der Bildungs- und Innovationspolitik setzen, um den Mangel an Fachkräften zu lindern und neue Wachstumskräfte freizusetzen.
 
Scheer verfügt als Unternehmerpersönlichkeit über reichlich Erfahrung in der Branche. 1984 gründete er das Software- und Beratungsunternehmen IDS Scheer AG, das heute Tochterunternehmen in mehr als 20 Ländern unterhält. Seine beruflichen Wurzeln hat der Wirtschaftsinformatiker in der Wissenschaft. Er war von 1975 bis 2005 Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Universität des Saarlandes. Hohes Ansehen genießt Scheer in der deutschen Politik. Er ist unter anderem Mitglied des Rats für Innovation und Wachstum, den Bundeskanzlerin Angela Merkel eingerichtet hat.
 
Rudolf Gröger, der zunächst als Präsidentschaftskandidat vorgeschlagen war, zog vor dem Hintergrund anstehender beruflicher Veränderungen seine Kandidatur zurück. Gröger, Vorstandsvorsitzender von O2 Germany, bleibt jedoch Mitglied im 15-köpfigen Bitkom-Präsidium.
 
Als Vizepräsidenten in ihren Ämtern bestätigt wurden Heinz Paul Bonn, Vorsitzender des Vorstands der GUS Group AG und Co. KG, und Jörg Menno Harms, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Hewlett-Packard GmbH. Neuer Vizepräsident ist René Obermann, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG. Alter und neuer Schatzmeister ist Dieter Kempf, Vorstandsvorsitzender der Datev eG. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum