BLM vergibt neue Sendelizenzen

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat die Verbreitung von Radio Bamberg über die UKW-Hörfunkfrequenzen 88,5 MHz und 96,6 MHz sowie von Radio Galaxy Bamberg über die Frequenz 104,7 MHz für vier Jahre genehmigt.

Und auch die MKK Mediengesellschaft für kirchliche Kommunikation GmbH darf als Spartenanbieter vier Jahre lang Einzelbeiträge im Programm von Radio Bamberg verbreiten. Dem Bayerische Jugendring/Bezirksjugendring Oberfranken wurde die Genehmigung erteilt, vier Jahre lang als Spartenanbieter eine Stunde im Monat ein Jugendmagazin in das Programm von Radio Galaxy Bamberg einzubringen.

Auch der Evangelische Presseverband Bayern fungiert in Zukunft als Spartenanbieter – jeweils montags von 19:00 bis 21:00 Uhr – publiziert er Beiträge im Programm von Radio Galaxy Bamberg. Der Zulieferung von Programmteilen durch die Christliche Medienarbeit Franken e.V. an den Evangelischen Presseverband für Bayern e.V. steht nun auch nichts mehr im Wege – in diesem Fall erteilte die BLM ebenso ihre Erlaubnis.
 
Schließlich wurde den Anbietern zugesichert, dass die Genehmigungen um weitere vier Jahreverlängert werden, wenn die Anbieter zukünftig mit Genehmigung der Landeszentrale ihre Angebote auch im DAB-Standard verbreiten.
 [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum