Blu-ray-Verkauf erreicht erstmals Rekordhöhe

3
22
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Hollywood – Neun Millionen Blu-ray-Filme sind seit der Markteinführung vor anderthalb Jahren in den USA verkauft worden. Allein in diesem Jahr rechnet die Branche mit weiteren 15 Millionen Filmen.

Anzeige

Nach Informationen von „House of Marketing Research“ ist dabei ein eindeutiger Aufwärtstrend zu verzeichnen, was die Verkaufszahlen dieses Jahres beweisen. Schon jetzt soll die drei Millionen-Grenze überschritten worden sein. Die Branche rechnet mit einem Gesamtumsatz von 15 Millionen verkaufter Blu-ray Discs für das Jahr 2008.

Die bisherigen wöchentlichen Verkaufszahlen beliefen sich in den letzten Monaten auf 200 000 bis 300 000 Stück. Seit der Veröffentlichung von „No Country for Old Men“ durch Miramax sollen die Verkaufszahlen auf 319 000 Stück angestiegen sein.
 
Die Branche rechnet weiterhin mit einem Aufwärtstrend, der durch Box-Veröffentlichungen wie „Dirty Harry“ oder Kinohits wie „Juno“ und „Der goldene Kompass“ begünstigt wird. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Blu-ray-Verkauf erreicht erstmals Rekordhöhe Was ist denn das wieder für eine Verarschungs Meldung? Wers glaubt wird seelig.
  2. AW: Blu-ray-Verkauf erreicht erstmals Rekordhöhe Na, dann sollten sie mal in die Pötte kommen und endlich ein paar mehr aktuelle Filme auf Blu-Ray veröffentlichen. Juergen
  3. AW: Blu-ray-Verkauf erreicht erstmals Rekordhöhe Eine Rekordhöhe hat es an sich, dass sie erstmals erreicht wird.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum