Britische Sender planen IPTV-Downloaddienst

0
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

London – BBC, ITV und Channel 4 wollen ein gemeinsames Projekt starten, das die nachgefragtesten Sendungen als Demand-Dienst anbieten soll.

Unter dem Arbeitstitel „Projekt Kangaroo“ entwickeln den Angaben zufolge die drei großen Sendeanstalten Hybridboxen für den Empfang von DVB-T/IPTV.

Auch andere Sender sind angehalten, bei dem Angebot mitzumachen und ebenfalls populäre Sendungen als Video-on-Demand-Dienst anzubieten. Alle drei Kangaroo-Partner wollen demnächst auch jeder für sich Web-basierte Downloaddienste anbieten oder tun es bereits (Channel 4). Bevor das Kangaroo-Projekt grünes Licht erhält, wird mit Sicherheit ein Feldtest stattfinden müssen, da die BBC als öffentlicher Rundfunk involviert ist. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum