BSkyB: Erwartungen der Kunden sind weiter als das Angebot

1
17
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Laut BSkyB-Geschäftsführer Mike Darcey hat sich das Verhältnis zwischen TV-Anbietern und Zuschauern stark gewandelt. Mussten Kunden früher von innovativen Zusatzangeboten oft erst mühsam überzeugt werden, fordern diese nun von selbst neue Möglichkeiten und stellen dabei die TV-Anbieter auf die Probe.

Auf dem in dieser Woche in London stattfindenden Future Entertainment Summit sprach Mike Darcey, Leitender Geschäftsführer bei British Sky Brodcasting (BSkyB), über die gestiegenen Erwartungen seiner Kunden, berichtete das Technikportal „The Inquirer“ am Mittwoch. In der Vergangenheit sei es der Anbieter gewesen, der neue Technologien und innovative Ideen entwickelte und die Kunden danach erst davon überzeugen musste. Mittlerweile habe sich das Blatt jedoch gewendet. Die Zuschauer hätten sich an die neuen Formen von Pay-TV längst gewöhnt. Laut Darcey sei es für BSkyB deshalb schwieriger als jemals zuvor, mit den Erwartungen der Kunden Schritt zu halten.

Als Beispiel für diese Entwicklung nannte der Geschäftsführer Sky Go. Für BSkyB sei es nicht leicht gewesen, dem Wunsch der Zuschauer nachzukommen, ihre gewohnten Inhalte auch auf mobilen Geräten zu genießen. Besonders in Bezug auf die Zugriffsrechte habe sich die Realisierung schwierig gestaltet. Mittlerweile sei Sky Go jedoch für den Konzern zum Erfolg geworden. 10 Millionen Livesteamings pro Woche würden beweisen, das es der Pay-TV-Plattformgelungen sei, zu den Erwartungen seiner Kunden aufzuschließen. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: BskyB: Erwartungen der Kunden sind weiter als das Angebot Ach haben die es schwer... Von solchen Sorgen kann unser Laden nur träumen
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum