BSkyB zeigt Live-Clips der Champions League auf Twitter

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Großbritanniens größter Pay-TV-Anbieter will am heutigen Dienstag (22. Oktober) erstmals Live-Clips aus Champions-League-Übertragungen über Twitter verbreiten. Der Anbieter möchte mit der Aktion für seinen On-Demand-Dienst Now TV werben.

Der britische Pay-TV-Anbieter BSkyB will künftig Live-Clips von Champions-League-Spielen über Twitter teilen. Dies berichtete die „Financial Times“ am Montag. Die Clips mit Highlights aus den Partien sollen dabei beinahe in Echtzeit auf dem Twitter-Channel „Sky Sports“ gepostet werden. Mit dieser Aktion möchte der Bezahlanbieter Werbung für seinen On-Demand-Dienst Now TV machen.

Bereits am heutigen Dienstag (22. Oktober) sollen dabei Clips von drei Partien der Champions League über Twitter verbreitet werden, unter ihnen das Match zwischen dem FC Barcelona und AC Mailand sowie die Begegnung zwischen Schalke 04 und dem FC Chelsea. Mit der Aktion möchte BSkyB nicht nur Werbung für seine Fußball-Angebote machen, sondern auch die Diskussion über die Matches in sozialen Medien an sich binden.
 
Für Twitter dürfte der Deal mit BSkyB ein echter Gewinn sein. Schließlich kann sich der Anbieter auf diese Weise attraktive Werbeeinnahmen eines führenden Pay-TV-Anbieters sichern. Die Aufmerksamkeit zahlreicher Fußball-Fans dürfte Twitter zudem auf jeden Fall sicher sein.  [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum