Cablecom besetzt Führungspositionen neu

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Zürich – Zum 1. Dezember 2009 übernimmt Koen Verwee die Position des Vice President Marketing und Product Management beim Schweizer Kabelnetzbetreiber Cablecom.

Der 40-jährige Belgier war in den vergangenen Jahren Vice President Market Development beim belgischen Anbieter von Breitband Kabel-Diensten, Telenet. Weitere organisatorische Veränderungen gibt es in der Kommunikation und im Verkauf, berichtet Cablecom am Donnerstag.
 
Hans-Peter Nehmer, Director Corporate Communication, wird das Unternehmen per Ende 2009 verlassen. Seine Position übernimmt Mitte Januar 2010 Franco Gullotti, bisher Head of Media Relations bei Swiss. Die Verkaufsleitung übernimmt ab sofort Raymond Löhr, bisher Sales Director Europe bei UPC Corporate und seit Juli 2009 bereits interimistischer Director Sales bei Cablecom. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

6 Kommentare im Forum

  1. AW: Cablecom besetzt Führungspositionen neu Führungspostitionen sollte Unity Media auch mal neu besetzen.
  2. AW: Cablecom besetzt Führungspositionen neu Das Angebot der Cablecom wäre ja echt gut (das Basispaket ist echt seinen Preis wert) und für Schweizer Verhältnisse preislich auch angemessen. Aber die Zwangs-Krüppelboxen sind leider Mist. Deshalb hab ich weiterhin TV per Satellit.
  3. AW: Cablecom besetzt Führungspositionen neu Leider falsch, das ist erst der Anfang. Denn ein Argument wieso keine freien Boxen zugelassen werden war immer auch das Cinema Angebot. Ein "normaler" Receiver konnte diese Kanäle gar nicht finden. Dass es doch funktionieren würde ist mit der Drambox bewiesen worden. Das Cinema Angebot wurde nicht eingestellt sondern wird jetz nur noch via IPTV angeboten. Und das geht definitiv nur noch mit einer speziell dafür geeigneten Box. Ich hoffe aber dass die Politiker jetzt mal vorwärts machen und die Grundverschlüsselung des Basispakets verbieten und der Boxenzwang fällt!!
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum