Canal Plus erhöht Umsatz

0
5
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Paris – Die Fernsehsparte des Mischkonzerns Vivendi Universal, Canal Plus, konnte im letzten Quartal 2005 als auch im Gesamtjahr einen positiven Umsatzanstieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erreichen.

Wie das Unternehmen mitteilte, stieg der Umsatz um 130 Millionen Euro bzw. 4 Prozent auf 3,452 Milliarden Euro im Jahr 2005 verglichen mit 2004.

Der französische Pay-TV-Bereich stieg um 114 Millionen Euro (4 Prozent) im Gegensatz zum Jahr 2004. Gründe seien die gestiegenen Umsätze per Abonnent und mehr Angebote für Abonnenten. Die gesamte Canal Plus-Gruppe konnte zum Stichtag 31. Dezember 2005 8,25 Millionen Abonnenten vorweisen. Der Sender Canal Plus hatte Ende des Jahres 5,06 Millionen Kunden, 105 000 mehr als im Dezember 2004. Das im März 2005 gestartete Premium-Angebot Canal Plus Le Bouquet vereinte dabei mehr als 52 Prozent der Gesamtabonnenten von Canal Plus. Die CanalSat-Abonentenzahl stand Ende 2005 bei 3,19 Millionen, 205 000 mehr als 2004. Während des Jahres konnte CanalSat mehr als 480 000 Neukunden dazugewinnen. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert