Canal Plus schnappt TF1 attraktives Champions-League-Paket weg

6
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der französische Bezahlanbieter Canal Plus kann seinen Abonnenten ab der Champions-League-Saison 2012/2013 noch attraktiveren Fußball präsentieren. Der Anbieter sicherte sich mit dem Erstzugriffsrecht auf 13 Live-Spiele das fünfte und letzte Rechtepaket der UEFA in Frankreich.

Das von Canal Plus erworbene Rechtepaket mit einer Laufzeit bis 2015 beinhaltet ferner ein wöchentliches Magazinformat zur Champions League, wie der UEFA-Vermarkter Team Marketing am Freitagabend mitteilte. Alle Partien würden live bei Canal Plus ausgestrahlt, wobei das am Samstag stattfindende Finale der europäischen Königsklasse und das wöchentliche Magazin auf dem Free-TV-Ableger zur Ausstrahlung kommen. Die Verbreitungsrechte erstrecken sich auch auf Internet und Mobilfunknetze.

Canal Plus feierte den Coup, sich im Bieterverfahren gegen den langjährigen öffentlich-rechtlichen Partner TF1 durchgesetzt zu haben, und sprach in einer Mitteilung am Samstag von einer erheblichen Verbesserung für seine Abonnenten. In den vergangenen Spielzeiten hatte der Anbieter lediglich über das Zweitwahlrecht mit weniger attraktiven Partien verfügen können. 
 
Die Vivendi-Tochter betreibt unter anderem die Satellitenplattform CanalSat mit rund 13 Millionen Abonnenten. Canal Plus ist in Frankreich außerdem terrestrisch-digital, via Kabel und IPTV zu empfangen. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

6 Kommentare im Forum

  1. AW: Canal Plus schnappt TF1 attraktives Champions-League-Paket weg Gibt es dann demnächst mit Ausnahme des Finals und des Magazins gar keine Champions League mehr im französischen FreeTV? Al Jazeera hat sich ja vor kurzem die großen PayTV-Rechte gesichert und jetzt hat sich Canal+ als Schadensbegrenzung das kleine Paket gekauft. Aber zeigt mit Ausnahme der oben genannten Dinge nichts im franz. FreeTV, oder?
  2. AW: Canal Plus schnappt TF1 attraktives Champions-League-Paket weg Richtig, nur das Finale wird bei Direct8 laufen (da der Sender zu Canal+) gehört. Das Magazin läuft auch nur bei Canal+ (Quelle). Das Finale läuft nur im Free-TV, weil es dort laufen muss, da es zu den Sportereignissen gehört, die dort zu sehen sein müssen. Al Jazeera hat bislang nur Rechte, aber keinen Sender, da Orange nicht verkaufen will (steht auch auf der von mir verlinkten Seite). Man will sich neben den schon vorhandenen Ligue-1-Rechten und der CL auch noch die Rechte für England, Spanien und Italien in Frankreich sichern...
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum