Canal Plus vertreibt HD-DVDs in Deutschland

0
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Paris – Noch in diesem Jahr wird Studiocanal, eine 100-prozentige Tochergesellschaft des französischen Pay-TV-Anbieters Canal Plus, 30 Filme auf HD-DVD bannen und in fünf europäischen Ländern vertreiben.

Nun wurden die ersten 20 Titel bekannt, die es auch in Deutschland zu kaufen geben wird.

Mit dabei sind sowohl Hollywood-Produktionen wie „Basic Instinct“, „Terminator 2“ oder „Traffic“, aber auch französische Eigengewächse wie „Der Hass“ oder „Die Stadt der verlorenen Kinder“.
 
Über die Preise der HD-DVDs macht man bei Studiocanal noch keine Angaben. „Feststeht nur, dass die Filme bis Juli auf den deutschen Markt kommen“, so ein Unternehmenssprecher gegenüber DIGITAL FERNSEHEN. Neben Deutschland werden die HD-DVDs auch in Frankreich und Großbritannien vertrieben. [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert