Coding Technologie/DTS jetzt auch in China aktiv

0
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Peking, China- Coding Technologies und DTS haben ein Abkommen zur Ausdehnung ihrer bestehenden Zusammenarbeit auf China unterzeichnet.

Danach werden beide Unternehmen ihre MPEG-4 aacPlus/DTS-Transcoding-Lösung gemeinsam im chinesischen Broadcasting-Markt anbieten und die Ergebnisse ihrer bisherigen Aktivitäten in den Märkten Nordamerika und Europa jetzt auch für die chinesische Industrie zugänglich machen.

Durch ihre Zusammenarbeit können Coding Technologies und DTS eine Audiolösung für das digitale Broadcasting anbieten, die in der gesamten Anwendungskette – von der Zuspielung über die Verteilung bis zur Ausstrahlung von Programmen – eingesetzt werden kann. Noch in diesem Jahr soll dafür eine komplette Produktpalette zur Verfügung stehen, von Mehrkanal-Encodern in Broadcasting-Qualität bis hin zu Transcoder-Chips für Consumer-Settop-Boxen, die sowohl HD- als auch SD-Auflösungen unterstützen.
 
Der aacPlus Audio-Codec von Coding Technologies ist bereits für die hochwertige Audiokompression in vielen internationalen Broadcasting-Standards etabliert, u. a. in DVB (Digital Video Broadcasting), DMB (Digital Multimedia Broadcasting) und DRM (Digital Radio Mondiale). Speziell im Hinblick auf das 5.1 Surround- Sound-Format soll aacPlus mit 160 kBit/s die gleiche hohe Audioqualität wie eine Übertragung mit anderen Techniken bei 384 kBit/s bieten.
 
Der chinesische Broadcasting-Markt sei in der Lage, sich unter den existierenden Technologien die beste vollkommen frei auswählen zu können, ohne auf bereits vorhandene Vermächtnisse Rücksicht nehmen zu müssen, erklärt Stefan Meltzer, Vice President Business Development, Coding Technologies. Coding Technologies sei davon überzeugt, dass hierdurch eines der fortschrittlichsten digitalen Broadcasting-Systeme der Welt entstehen wird.
 
Die aacPlus/DTS Transcoding-Lösung soll auf der BIRTV 2006 (Beijing International Radio, TV and Film Exhibition) vom 23. – 26. August in Peking gezeigt werden (DTS Stand Nr. 2.008, Halle 2). [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert