Comcast verstärkt HDTV-Angebot

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Philadelphia – Der US-amerikanische Kabelnetz-Konzern Comcast bietet teilnehmenden Kabelnetzbetreibern sechs neue hochauflösende Kanäle auf seiner Sender-Plattform „Hits Quantum“ an.

HGTV HD, Food Network HD, A&E HD, Starz HD, Universal HD und National Geographic HD können die Kabelnetzbetreiber damit ab sofort an ihre Haushalte weitergeben. „Hits Quantum“ bietet 200 digitale TV- und Radiosender als Dienstleister für kleinere Netzbetreiber.

Laut Comcast habe man bereits Verträge mit 15 Kabelnetzbetreibern geschlossen, darunter Adams Cable TV, MTC Cable und Cablevision of Marion County. Die Signalübertragung läuft über demAMC-18-Satelliten der SES-Tochter „Americom“.
 
Comcast war zuletzt in die Schlagzeilen geraten, weil das Unternehmen Kunden ausgeschlossen hat, die ihre Internet-Flatrate zu stark genutzt hatten. Wie die „Washington Post“ berichtete, begründete Comcast diesen Schritt damit, dass „exzessive Donwloader“ die Kapazität belasten und so andere Nutzer benachteiligt würden. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum