Conan O’Brien feiert Talkshow-Comeback in den USA

0
26
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die US-amerikanische Late-Night-Legende Conan O’Brien feiert am heutigen Dienstagabend ihr mit Spannung erwartetes Comeback auf dem US-Kabelsender TBS.

Anzeige

Nach einer öffentlich ausgetragenen Schlammschlacht im Streit um eine Verschiebung des Sendeplatzes hatte O’Brien im Januar dem US-Fernsehriesen NBC den Rücken gekehrt und eine Abfindung, die sich laut übereinstimmenden Berichten von US-Branchendiensten bei 32 Millionen Dollar bewegte, mit auf den Weg bekommen. Wenige Wochen später wurde in den Verhandlungen mit dem kleinen Kabelsender TBS Vollzug gemeldet.

Die schlicht „Conan“ betitelte Talkshow, die nach klassischem Muster das aktuelle Tagesgeschehen im Rahmen einer Standup-Comedy kommentiert und danach auf Gespräche mit prominenten Gästen und Einspielfilme umschwenkt, erhält auch einen prominenten Assistenten: Comedian Andy Richter, der seit 1993 mit O’Brien zusammenarbeitet, erhält auch in der neuen Show einen festen Platz. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum