„Connections Europe“ disktutiert über digitales Entertainment

0
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Unter dem Motto „Connections Europe – Strategien für Digital Living Märkte“ diskutieren Industrievertreter vom 4. bis 6. Dezember in Berlin über Consumer Electronics, Home Networking und Digital Media.

Dabei wird sich die Konferenz speziell den Sparten „IPTV“, „mobiles Entertainment“, „Home Controls“ und „Management“ widmen. Neben einem Blick auf die Entwicklung der Märkte werden im Rahmen des Treffens auch neue Produkte vorgestellt, die der Branche weitere Impulse liefern sollen.

Zu den Rednern gehören Andreas Mueller-Schubert, General Manager bei Microsoft, Paul R. Brody, Partner bei IBM Global Business Services, und Saul J. Bermann, Global Lead Strategy Partner bei IBM Media and Entertainment Practice.
 
„Europa ist sehr aufschlussreich, was die zukünftige Entwicklung des digitalen Lifestyles angeht. Wir freuen uns sehr darüber, Chancen, Herausforderungen und konkrete Szenarios dieser wachsenden Märkte zu diskutieren“, erklärte Kurt Scherf, Vice President und Prinicpal Analyst bei Park Associates. [ft]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum