Constantin-Film-Vorstand kritisiert schlechte 3D-Produktionen

2
48
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Kinomarkt für 3D-Filme leidet nach Einschätzung der Produktions- und Verleihfirma Constantin Film unter vielen qualitativ schlechten Produktionen. Außerdem seien 2011 viele Filme hinter den Erwartungen zurükgeblieben.

Anzeige

Einige in der Branche hätten versucht, „den schnellen Euro zu machen und sind mit schlechten 3D-Produktionen auf den Zug aufgesprungen“, kritisierte Martin Moszkowicz, Vorstandsmitglied des Münchener Unternehmens, in der „Südwest Presse“ (Mittwoch). „Das war ungeschickt, nicht durchdacht und hat viele Kinofans enttäuscht“.

Im zu Ende gehenden Jahr sind laut Moszkowicz „viele Filme unter Erwartung gelaufen, nicht nur bei der Constantin“. Mit 1,8 Millionen Zuschauern sei etwa „Wickie auf großer Fahrt“ zwar durchaus ein Erfolg – jedoch nicht gemessen am Potenzial der Produktion. Und mit Leander Haußmanns „Hotel Lux“ habe man sich trotz Hauptdarsteller Michael Bully Herbig „zwischen alle Stühle gesetzt“. Es gebe einfach Filme, die floppen. Als Kinoproduzent müsse man aber „auch mal Dinge wagen, die nicht völlig schematisch ablaufen und den Zuschauer überraschen“.[dpa]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Constantin-Film-Vorstand kritisiert schlechte 3D-Produktionen Hotel LUX war in 3D? Meine Eltern fanden den Film extrem doof. Ärgerlich, dass Bully seine Marke verwässert. §D ist doch wieder am Ende des Aufstiegs angekommen .... oder?
  2. AW: Constantin-Film-Vorstand kritisiert schlechte 3D-Produktionen Nein, das wurde auch im Artikel nicht behauptet - wenn in der Überschrift das Kürzel "3D" auftaucht, muss im Text darunter nicht alles zwangsläufig damit zu tun haben. Bei "Wicki auf großer Fahrt" wäre aber der Hinweis auf "3D" angebracht gewesen - der Film wurde von Constantin als "Erfolg" bezeichnet...
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum