Corona kurbelt Verkauf von TV-Geräten an

55
314
© Mariakray - stock.adobe.com
Anzeige

Die Corona-Einschränkungen kurbeln zum Jahresende den Absatz von Fernsehgeräten an, wie die Deutsche TV-Plattform anhand einer Studie herausgefunden haben will.

Die Deutsche TV-Plattform hatte die Umfrage der GfK SE in Auftrag gegeben. Befragt wurden daraufhin vom 10. bis 13. Dezember 987 Frauen und Männer ab 18 Jahren. Wie sich dabei herausgestellt haben soll, hat sich Stand Mitte Dezember jeder Fünfte der Befragten (22 Prozent) kürzlich ein neues TV-Gerät zugelegt oder plant dies noch bis Ende des Jahres. Elf Prozent davon sollen die Corona-Restriktionen als Grund für den Kauf angegeben haben. In der Altersgruppe 18-39 soll der Anteil sogar fast ein Viertel betragen.

Knapp über die Hälfte der gekauften TV-Geräte soll laut Umfrage im stationären Handel erworben worden sein. Insbesondere in kleinen Städten und Gemeinden mit weniger als 5000 Einwohnern sei der Handel für zwei Drittel der Kunden die bevorzugte Anlaufstelle, so die TV-Plattform.

Wichtigstes Kaufkriterium: die Bildschirmgröße. 58 Prozent der Befragten sollen angegeben haben, großen Wert auf die Größe zu legen. 55 Prozent soll der Internetanschluss für Smart TV wichtig sein. 51 Prozent der Befragten sollen darüber hinaus großen Wert auf UHD-Bildqualität legen. Mit 44 Prozent folgt die Bedienungsfreundlichkeit als Kaufkriterium.

Bildquelle:

  • fernsehen: © Mariakray - stock.adobe.com

55 Kommentare im Forum

  1. Wenn ich jetzt mal überlege, wo ich bei uns in einer 50.000 Einwohner Stadt einen TV kaufen könnte. Der einzige "kleine" ist der EP (Elektronic Partner) Dann gibt es doch nur noch die Ketten, Saturn, Real, und dann ende Gelände. Dürfte bei euch nicht viel anderes sein, aber so ne Art Tante Emma für TV Geräte gibt es nicht mehr bei uns. Vermutlich weil die Teile so schnell im Preis fallen, und die Marge winzig ist. Alternativen vielleicht noch der Quelle / Neckermann... Laden Shop, der Aldi wenn es ein Angebot gibt. Mehr aber wirklich nicht. PS: und aktuell ist es eigentlich so gut wie unmöglich einen TV zu kaufen bei einem kleinen Händler, sind alle zu. Selbst Saturn ist zu, also Real TV
  2. In Lockdown Zeiten ist es nichts mit Fernseher installieren, alte Verpackung mitnehmen usw. Oder die Bude wird vor dem Haus abgeladen...frei Bordstein.
Alle Kommentare 55 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum