Deutscher Bose-Chef geht in Ruhestand

0
254
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Nach 38 Jahren Unternehmenszugehörigkeit beendet Anton Schalkamp rückwirkend zum 31. März seine Tätigkeit als Geschäftsführer der Bose-Gesellschaften in Deutschland und Österreich. Dem Unternehmen steht er noch ein Jahr lang als Berater zur Seite.

30 Jahre stand Schalkamp an der Spitze der deutschen und seit 1995 auch der österreichischen Bose-Vertriebsorganisation als Geschäftsführer. Darüber hinaus war er für den Bose Vertrieb in der Schweiz, Polen und Ungarn verantwortlich. Unter seiner Führung gelang 1996 in Deutschland und anschließend in den anderen Märkten die erfolgreiche Einführung eines beispielhaften Vertriebskonzepts, mit dem Bose die Maßstäbe für den fachhandelsorientierten Qualitätsvertrieb neu definierte.
 
Nach Abschluss seiner Geschäftsführer-Tätigkeit wird Anton Schalkamp als Senior Consultant die Einführung des „Partner 2020“-Vertriebskonzepts für ein weiteres Jahr begleiten, meldete das Unternehmen am Samstag. Danach tritt Anton Schalkamp zum 31. März 2016 auf eigenen Wunsch in den Ruhestand. Colette Burke, Vice President Europe, dankte Anton Schalkamp für seine beinahe 40 Jahre erfolgreicher Zusammenarbeit, in denen er mit seiner Persönlichkeit und seiner Leistung als Geschäftsführer den einzigartigen Erfolg der Marke Bose in Deutschland und Österreich entscheidend geprägt hat.

Als Geschäftsführer beförderte Anton Schalkamp die hohe Wertschätzung der Marke in Deutschland und Österreich. Seit 2005 wurde Bose fünf Mal in Deutschland und zwei Mal in Österreich mit dem Titel „Superbrand“ geehrt. Aktuell wurde Bose beim Markenranking „best brands“ mit dem begehrten Titel „Beste Produktmarke 2015“ in München ausgezeichnet. Der Preis gilt als „deutscher Marken-Oscar“ und orientiert sich bei seinen Vergabekriterien am tatsächlichen wirtschaftlichen Markterfolg und der Beliebtheit der Marke in der Wahrnehmung der Konsumenten.
 
Aber auch international setzte Bose in Deutschland Zeichen: Neben der regelmäßigen Auszeichnung von Bose-Produkten mit dem weltweit renommierten „red dot design award“ wurde die Gesamtleistung der Bose Designer 2008 mit der höchsten Auszeichnung der Design-Welt, dem Titel als „red dot: design team of the year“, geehrt. [fp]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum