Deutsches Anleger Fernsehen: DAF ist insolvent

0
406
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Das Deutsche Anleger Fernsehen DAF ist insolvent. Dem Sender steht nun eine umfassende Umstrukturierung bevor, in deren Zuge auch die Verbreitung über Satellit eingestellt werden soll.

Der Free-TV-Sender DAF (Deutsches Anleger Fernsehen) ist insolvent. Wie das Portal „inFranken“ berichtet, soll der Sendebetrieb jedoch zunächst wie gewohnt aufrecht erhalten werden. Intern seien Arbeiten an einer Umstrukturierungen und Neuaufstellung des Angebots bereits im Gange.

Schuld an der Insolvenz sollen vor allem die zuletzt rückläufigen Werbeeinnahmen sein. So seinen mehrere Werbekunden aufgrund des ungünstigen Kurses zwischen Euro und Schweizer Franken in eine finanzielle Schieflage geraten. Zudem sei es für Unternehmen aus der Finanzindustrie aufgrund der zunehmenden Regulierung an den Finanzmärkten immer unattraktiver, Werbung im Fernsehen zu schalten. Somit sei es dem Sender nicht mehr gelungen, den Sendebetrieb trotz wachsender Reichweite und Zuschauerzahlen wirtschaftlich zu gestalten.
 
Um den Sendebetrieb in Zukunft wirtschaftlicher zu gestalten, sollen vor allem große Kostenfaktoren eliminiert werden. Dazu gehört unter anderem auch die kostspielige Ausstrahlung über Satellit. Wie „inFranken“ berichtet soll DAF deshalb künftig zu einem reinen Internetsender werden. Die derzeit bestehenden 39 Arbeitsstellen sollen nach Möglichkeit erhalten bleiben. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

50 Kommentare im Forum

  1. Das Kapital nicht von Karl Marx!!!! Na das sagt ja alles über Anleger, Anlegen von Geld, Börse, Banken, Kapital und Geldgeschäfte, wenn das öffentliche Sprachrohr schon Pleite macht.
  2. P.S. Müssen wir das jetzt auch mit unseren Steuern retten?? Und wer meckert da über Griechenland???
  3. AW: Deutsches Anleger Fernsehen: DAF ist insolvent lol...das ist mal ne peinliche Pleite. Wo gibt denn nun Master Sullivan seine sympathischen Interviews? Der war doch öfter beim DAF on air. Vielleicht ja dann modern über IPTV, wenn sie über SAT nun dichtmachen.
Alle Kommentare 50 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum