DF-Aprilscherz: Ruhiges Börsen-Wochenende

1
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Im Handelssaal der Deutschen Börse AG zu Frankfurt/Main herrschte am gestrigen Tag – entgegen der Online-Meldung über den kompletten Austausch aller verbauten LCD-Bildschirme – Ruhe.

Denn die gestrige Meldung über die millionenschwere Austauschaktion, die sich wegen der von LCD-Bildschirmen verursachten Geisterbildern notwenig machte, war schlichtweg ein Aprilscherz der Redaktion.

Eingebrannte Kursnotierungen müssen die Broker und Kursmakler am größten deutschen Werthandelsplatz auch zukünftig nicht befürchten, wurden doch bei der Neugestaltung der Handelssaales im Februar dieses Jahres hochauflösende Displays mit LED-Technologie eingebaut. Von diesen ist ein „Einbrennen“ bisher nicht bekannt. Daran kann es also nicht liegen, wenn manch Anleger nach dem Studium der Notierungen feststellen muss, dass er „abgebrannt“ ist. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum