DF-Umfrage: Leser überwiegend gegen mehr Werbung im TV

8
7
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der überwiegende Teil der Leser von DIGITALFERNSEHEN.de fühlt sich mit der derzeitigen Menge an TV-Werbung gut bedient. In unserer Wochenumfrage gaben nur 2,5 Prozent der Teilnehmer an, dass mehr Werbung für sie verkraftbar wäre, während fast 40 Prozent den Anteil der Werbung auch jetzt schon zu hoch finden.

Mehr Werbung im Fernsehen? Wenn es nach den Lesern von DIGITALFERNSHEN.de geht, ein eher problematisches Anliegen. So sprach sich in unserer aktuellen Umfrage der Großteil der DF-Leser gegen eine Ausweitung der Werbeschienen im TV aus. Auf die Frage „Wie stehen Sie zu einer möglichen Änderung der Werbezeit-Beschränkungen im TV?“ antworteten 38,6 Prozent der Leser, dass derzeit ohnehin schon zu viel Werbung ausgestrahlt werde.

6,5 Prozent halten die derzeitigen Werberegelungen für ausreichend. 12,6 Prozent der DF-Leser wollen nach eigenen Angaben sogar so weit gehen, den Fernseher bei noch mehr Werbung in Zukunft lieber ganz ausgeschaltet zu lassen. 5,6 Prozent wollen stattdessen lieber zum Pay-TV wechseln. Nur 2,5 Prozent der Leser gaben ab, dass eine Ausweitung der Werbezeiten für sie verkraftbar wäre. Ebenfalls 2,5 Prozent meinten, dass es sinnvoll wäre, wenn die Sender bei der Verteilung der Werbeschienen mehr Freiheiten bekämen. Immerhin 31,9 Prozent wählten die Antwortmöglichkeit: „Ich schaue kein privates Free-TV, daher interessieren mich die Werbezeiten nicht“.
 
In dieser Woche wollen wir von Ihnen wissen, wie Sie angesichts der steigenden Pay-TV-Kundenzahlen von Sky, Unitymedia und Kabel Deutschland zum Thema Pay-TV stehen?
Umfrage der Woche – Alle Beiträge im Überblick
[ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. AW: DF-Umfrage: Leser überwiegend gegen mehr Werbung im TV Bei den Formulierungen ist der Spielraum für Interpretationen zu groß. Wem das aufgefallen ist, der wird wohl nicht an der Abstimmung teilgenommen haben...
  2. AW: DF-Umfrage: Leser überwiegend gegen mehr Werbung im TV Ich hab die Umfrage leider nicht mitbekommen. Meiner Meinung nach, ist heut schon viel zu viel Werbung im Umlauf. Auch das Int. nervt gewaltig Und von noch mehr Werbung, hab ich auch nicht mehr Geld im Portpomonaie. Ich seh auch kein Sinn darin die zigste gleiche Werbung jeden Tag von neuen zu sehen. Wer stellt sich schon die Wohnung zu, daß er nicht mehr Laufen kann? Denken die Konzerne wirklich, wir wären alle auf der Wurschtpelle geschwommen?
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum