DF-Umfrage: Terrestrik braucht DVB-T2

33
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Über die Zukunft von DVB-T wird seit dem angekündigten Rückzug von RTL aus der terrestrischen Übertragung intensiv diskutiert. Die Leser von DIGITALFERNSEHEN.de sind geteilter Meinung, was die mittelfristigen Auswirkungen des Rückzugs anbelangt. Fast die Hälfte glaubt jedoch, dass DVB-T2 eine Chance für die Terrestrik bietet.

In unserer Umfrage wollten wir diesmal von den Lesern wissen, was diese vom angekündigten DVB-T-Ausstieg von RTL halten. Dabei fiel der Tenor relativ eindeutig zu Gunsten der terrestrischen Verbreitungswegs aus. So sind 24,1 Prozent der DF-Leser der Ansicht, dass der Ausstieg von RTL der Terrestrik nicht nachhaltig schaden werde. 2,9 Prozent meinten, dass der Schaden für die DVB-T gering bleibe, so lange andere private Veranstalter wie ProSiebenSat.1 weiterhin an Bord bleiben.

12,6 Prozent der Leser sind hingegen der Meinung, dass der Schaden für DVB-T besonders groß wird, sollte sich mit ProSiebenSat.1 auch der zweite große Privatveranstalter aus der Terrestrik verabschieden. 13,5 Prozent sind sogar der Meinung, dass allein der Rückzug von RTL ausreichend sein wird, um DVB-T mittelfristig das Genick zu brechen.
 
Mit immerhin 46,9 Prozent ist jedoch immerhin knapp die Hälfte der DF-Leser der Meinung, dass die Zukunft der digitalen Terrestrik im neuen Übertragungsstandard DVB-T2 liegt. Diese wählten die Antwortmöglichkeit „Mit DVB-T2 und frei empfangbaren HDTV könnte man so manchem Kabelanbieter Konkurrenz machen“. 
 
In unserer aktuellen Umfrage wollen wir von Ihnen wissen, was Sie von den angekündigten Senderneustarts auf Astra 19,2 Grad Ost halten.
Umfrage der Woche – Alle Beiträge im Überblick
[ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

33 Kommentare im Forum

  1. AW: DF-Umfrage: Terrestrik braucht DVB-T2 DVB-T ist ein Auslaufmodell, sollten die Frequenzen nicht besser für mobiles Internet (LTE) genutzt werden ?
  2. AW: DF-Umfrage: Terrestrik braucht DVB-T2 Wohl leider ja. Deutschland wir das einzige Land sein, dass die Terrestrik abschaltet Bitte nicht!
  3. AW: DF-Umfrage: Terrestrik braucht DVB-T2 Ich behaupte mal, dass 95% gar nicht wissen, was überhaupt DVB-T2 ist - im Unterschied zu DVB-T. Und DVB-T2 nur deswegen haben wollen, weil da eine 2 als Suffix angehängt ist.
Alle Kommentare 33 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum